April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Visitors Online

Zwölfte Rodenkirchener Kunstmeile

Noch bis zum 05.04. gibt es in Rodenkirchen über 40 Künstler an ebenso vielen Ausstellungsorten zu bestaunen. Bei Wolter Immobilien auf der Hauptstraße 45 stelle ich aus. Rund um das Thema Köln – Rhein – Architektur. Schaut doch mal vorbei!

Wer Lust und Zeit hat, kommt am besten am Sonntag, den 30.03. zum verkaufsoffenen Sonntag. Bei Wolter Immobilien ist für das leibliche Wohl gesorgt, und der Künstler ist auch anwesend. :-)

Rhein-Terrassen bei Nacht

Ein schöner Abend mit dem Handelshof geht zu Ende. Kunden-Event zum Thema Käse, in der immer tollen Location der Rhein-Terrassen in Köln – gelungen! Und fotografisch auch sehr schick…

Rhein-Terrassen HDR © Gino Monaco

Ein Tag in Brüssel

Nachdem wir bisher erst einmal in Brüssel waren, und ich vor kurzem ein paar Tage frei hatte, beschloss ich, ein paar Fotos von dieser quirligen Stadt zu machen. Also kurzerhand für einen  Tag hin… Mann, ich dachte in Köln wäre der Verkehr chaotisch, aber dass war wirklich schlimmer! Dafür ist die Stadt wirklich sehr sympatisch und sehenswert.

Brüssel 13.02.2013 (c) Gino Monaco-4 Brüssel 13.02.2013 (c) Gino Monaco-3 Brüssel 13.02.2013 (c) Gino Monaco-2 Brüssel 13.02.2013 (c) Gino Monaco-1

2 Stunden Frankfurt

Meine Frau hatte bei ebay etwas ersteigert, cooler Weise in Frankfurt. Da war ich, welch Schande, noch nie. Also nix wie hin. Ich hatte eh mal einen Tag ruhe, da hab ich doch gleich mal die Gelegenheit genutzt, mir die Stadt ein bissl anzuschauen. Aber halt nur das “2-Stunden-Touri-auf-der-Durchreise-Programm”. War trotzdem cool, und ein paar Bilder hab’ ich auch machen können…

 

Herbstliches Portrait-Shooting

Durfte am Sonntag bei allergroßartigstem Herbstwetter eine gute Freundin in Köln fotografieren. Licht, Wind, Sonne, Himmel, alles ganz großartig! Kaum zwei Stunden vorher wollten wir das Shooting schon absagen, weil der Regen wagerecht rein kam… Ja, der Herbst.

Was tut er nur?

Ich muss doch endlich mal erklären, warum in diesem Jahr so wenig Fotos auf meiner Homepage landen… Hier mal direkt ein Beweisfoto, ich denke, das erklärt alles…

20121004-173404.jpg

Ich liebe Raubvögel

…vor allem, wenn Sie a) nicht abhauen können, ich b) eine Kamera dabei habe, und sie c) mich nicht für eine Zwischenmahlzeit halten – zugegeben hätte selbst der Größte an mir lange zu kauen…

Haus am See

Abendlicher Spaziergang mit unserer neuen “kleinen”, der Nikon 1. Muss schon sagen, wirklich brauchbare Ergebnisse, leicht und handlich überdies – da kann man die Großen wirklich guten Gewissens auch mal zu Haus lassen, und Nacken und Schultern schonen.

Haus am See

Hobby…

…wenn die Frau plötzlich das gleiche Hobby hat…

20120707-194703.jpg

Domstürmer Jahresabschluss Konzert

… in der Wiener Steffie… Großes Kino!

Nordsee im Herbst

Wir waren gestern unterwegs, von Brügge aus bis Holland ‘rüber an der Küste entlang. Jetzt ist das, was ich hier mal etwas übertrieben “den Sommer” nennen möchte, zwar erst kurz ‘rum, aber trotzdem könnte ich mich schon wieder an den Strand legen und Sandburgen bauen. Nicht desto trotz hat die Nebensaison am Meer immer einen ganz eigenen Charm, eine eigene Magie –  ein bisschen marode, einsam, windig, unwirtlich, und kraftvoll – toll!

Im Walde

 

Bei den Bildern die so ein iPhone produziert, kann man sich wirklich manchmal überlegen, die große Kamera zu Hause zu lassen… Hier ein Beispiel:

20111023-110757.jpg

 

Über den Dächern von Köln

Ein Freund hatte mir zum Geburtstag eine Führung über die Dächer des Kölner Domes geschenkt – natürlich konnte ich es mir trotz sportlich anstrengender Kletterei (na ja, so schlimm war es eigentlich nicht wirklich) nicht verkneifen, die Kamera mit zu nehmen. Zum Glück…

Mehr Herbst!

Ich liebe einfach diese Farben, dieses rot-braun-goldene… eigentlich ist der Herbst doch wirklich die schönste Foto-Saison…

 

 

 

 

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Jetzt ist es endlich soweit, 30° im Schatten, Freibad, Sonnenbrand – kurz: Der Herbst ist da… da läuft doch irgendwas schief?? Aber von mir aus. Mach weiter so, lieber Herbst!

Simone und Michael

…haben sich getraut! Aber so richtig mutig war das bei zwei so Netten nun wirklich nicht. Aber musste das Ganze bei brütend heißen Temperaturen stattfinden? Selbst die (übrigens richtig gute) Standesbeamtin konnte es sich nicht verkneifen einen Sauna-Witz zu reißen… Sehr lustig mit gefühlten 20 kg Kameras über den Schultern. Ein Glück dass man meinen Schweiß auf den Bildern nicht sehen kann! Und die beiden hatten super Trauzeugen, die immer rechtzeitig getupft haben. Alles in allem ein richtig toller Tag in der Eifel. Sehr empfehlenswert übrigens: Schloß Wachendorf, eine richtig schöne, stilvolle Location um standesamtlich zu heiraten. Hier ein paar “Best of” Fotos:

Vanessa und Tom

…haben schon in Mexiko geheiratet, und hier wurde nun “nur noch” (nach-)gefeiert. Übrigens in einer richtig schönen Location: die Waldau in Bonn. Von außen eher unscheinbar, aber innen sehr gemütlich, eine wirklich passende Kulisse für eine tolle, sehr stilvolle Feier – hat mir richtig Spaß gemacht, die Beiden und Ihre sehr bunte und fröhliche Gesellschaft durch den Abend zu begleiten. Hier ein paar Fotos:

 

 

Rheinauhafen Teil 2

…und endlich ein paar neue Fotos aus der schicksten neuen Ecke in Köln… Ich freue mich übrigens schon tierisch auf mein erstes Hochzeits-Shooting mit dieser geilen Kulisse!

Sommertag auf der Hardtburg

Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen, privat ein paar Fotos zu schießen. Bei bestem Wetter auf in die Eifel und rauf auf die Hardtburg – immer wieder ein toller, fast mystischer Ort.

Domstürmer im Zirkus Casselly

…hier ein “Best of” des diesjährigen Auftritts im Zirkus Caselly: 

Portrait

Na, endlich mal wieder ein neues Foto von mir… Ich stehe ja im Normalfalle lieber hinter der Kamera als davor! Schön?

Sehr witzig…

…ohne Kommentar!

Gruß aus Texel

Tja, jeder Urlaub geht einmal vorbei – zumal so ein Kurzurlaub mit gerade mal 6 Tagen auf  Texel ja nicht gerade eine 6-wöchige Weltreise ist. Lustig war es trotzdem. Schade nur, dass wir gerade mal 2 wirkliche “Sommerurlaubs-Strand-Tage” hatten, der Rest war echtes nordisches Schietwetter. Also haben wir jedes Schaf auf der Insel einzeln begrüßt, und uns geärgert, das wir uns prompt eine gerade mal 10 * 20 km große Insel aussuchen mussten – an dieser Stelle nochmal Danke für den Tipp :(

Aber da die Insel ja nicht nur sehr klein, sondern auch wirklich sehr pittoresk ist, hier ein paar Fotos von “unserem Eiland”:

 

Rheinauhafen Teil 1

…fotografisch gesehen ist all das was da im alten Hafenbereich wächst, ja wirklich sehr reizvoll – wenn man moderne Architektur denn mag. Bleibt nur zu hoffen, dass da nach Abschluss aller Bauarbeiten mal ein bisschen mehr “Leben in die Bude” kommt. Nach Feierabend ist da ja noch recht tote Hose. Schade eigentlich…aber auch typisch für Köln. Schaut man sich all die leider recht ungenutzen, ja unbelebten Plätze an, muss man schon festhalten – das können unsere südeuropäischen Nachbarn deutlich besser. Selbst in den Niederlanden gelingt das eindeutig besser!

Aber mögen die Büros und Wohnungen im Rheinauhafen auch noch so teuer sein, und ist es da abends auch noch so leblos – ich finde es trotzdem schick!

Nümbrecht

Kennt Ihr das? Man erinnert sich an einen Ort noch aus seiner Kindheit, man war, vielleicht sogar öfter, mit den Eltern dort, und dann kommt man viele Jahre später nochmal hin. Klar das nicht nur der Ort, sondern auch man selber sich in den Jahren verändert hat. Da erinnert man sich an spezielle Details, an ein bestimmtes Haus, einen Teil eins Parks o.ä. und muss feststellen, dass das “plötzlich” ganz anders aussieht. Irgendwie gemein, oder? Fragt sich bloß: Hat es sich wirklich verändert, oder spielt mir meine Erinnerung  einen Streich? Jedenfalls ging es mir gerade in Nümbrecht so. Hier ein paar Fotos:

Warum ist es am Rhein so schön?

…eigentlich doch ganz klar: weil Köln daran liegt! Das tolle Wetter lädt aber auch einfach dazu ein, die Kamera zu schnappen und ein bisschen “auf die Jagd” zu gehen. Hier die Trophäen:

Elefanten-Test-Shooting

Hab’ mein Heim-Studio ein bisschen gepimpt… schaut euch mal die Resultate an… Also die nächsten Produkt-Fotos für die Bucht können kommen!

Paar vom Weiher (PVW)

Na, das nenn’ ich mal ein schönes Wetterchen am Wochenende. Bei dieser tollen Sonne waren die Bilder für PVW ein Spaziergang. Ich bin sehr gespannt auf die Autogrammkarte, dafür sind die Bilder nämlich…

Kleines Sonntags-Quiz

Quizfrage:
Was ist ein untrügliches Anzeichen dafür, dass mal wieder der Karneval näher rückt?

Antwort:
Schlafende Wikinger im Wohnzimmer!

Norden

So, 4 Tage im Norden der Republik sind ‘rum, der Rechner voll neuer Bilder, die nach Sortierung und Bearbeitung schreien, und ich freue mich auf mein eigenes Bett.

Hier ein kurzen Blick auf den Handelshof in Lüneburg: